Direktberatung

call_back02241 2513930

skype_logoSkype

SafetyDevices

Schienenfahrzeuge, Medzintechnik und große Werkzeugmaschinen haben eins gemeinsam: Die Risiken für den Mensch müssen minimiert werden. Daher gelten in diesen Bereichen besonders strenge Anforderungen an Software und Harware. Das "safety integrity level", kurz SIL unterscheidet mehrere Stufen, festgehalten in der hier relavanten IEC 61508-3:2010. Die IEC 61511-1:2003 speziallisiert die Anforderungen für die Industrie und die IEC 62304 für Medizinprodukte.

In einem Projekt für einen namhaften deutschen Hersteller von "driver machine interfaces" für Schienenfahrzeuge, kurz DMI, meine Erfahrung in der Softwareentwicklung für Werkzeugmaschinen und einem Projekt für ein Biotech Unternehmen konnte entsprechende Erfahrungen im Umgang mit den Besonderheiten dieser Softwareentwicklung machen.